• Stattfest Freiburg

    Wir feiern Vielfalt – Feiert mit!

    Mitten im Herzen Freiburgs, auf dem neu eröffneten Platz der alten Synagoge, feierte Freiburg gemeinsam die internationale und interkulturelle Vielfalt der Stadt. Ein multidisziplinäres Team aus SpielPlanVier EventMarketing, dem Kulturamt der Stadt Freiburg, dem Amt für Migration und Integration, dem Verein Südwind e. V.  sowie dem Jazzhaus organisierte diesen unvergesslichen Tag voller Musik, Tanz, Essen, Information und Austausch.

    Mittelpunkt des Festes war die große Live-Bühne mit zahlreichen künstlerischen Darbietungen. Erst sorgten die beteiligten Initiativen und Vereine für ein buntes, internationales Kulturprogramm, bevor die Bühne am Abend von überregionalen und international renommierten Bands bespielt wurde.

    Im Mittelpunkt standen an diesem heißen Tag die Begegnungen: Migrantenorganisationen und interkulturelle Einrichtungen und Vereine aus Freiburg präsentierten sich und ihre Arbeit, boten landestypische Spezialitäten, Mitmachaktionen sowie ein spezielles Kinderprogramm an. Das Stattfest zeigte, wie vielfältig und bunt Freiburg ist und setzte ein Zeichen für ein friedliches und offenes Miteinander.

  •